HerzRaumReise

Der Weg zur Mitte

Der Herzraum steht dafür, bei sich selbst anzukommen und im eigenen Herzen zu ruhen. Er steht für für Liebe, Frieden, Mitgefühl und Verbundenheit.

Zwischen den Polen Ying und Yang liegt die Mitte. Wir können „Mitte“ erfahren, indem wir uns ins Gleichgewicht versetzen, indem wir Verbindung zu den Polen suchen, zu Schwäche und Stärke, zu weiblich und männlich. Solch „Mitte“ ist ein Resultat eines Prozesses. Sie ist das Ergebnis und Essenz der Erfahrung des Tao, der Ankopplung an das „Ganze“.

 

Dieses Gleichgewicht lässt sich nur erreichen, wenn wir mit den Polen die Verbindung aufrechterhalten können. Der Weg zur Mitte verlangt die Auseinandersetzung mit unseren Gefühlsrealitäten und auch die Beschäftigung mit unseren Ängsten. Ein solcher „Weg zur Mitte“ führt über den Versuch, uns wieder „in die Gegenwart“ zu versetzen, uns dem Fluss der Zeit anzuvertrauen, uns wieder mit der Natur zu verbinden.

 

In diesem Kurs reist du in dein Innerstes - in deinen HerzRaum. Du lernst die Wichtigkeit der Verbindung von oben und unten kennen. Bekommst einen Blumenstrauss an Übungen an die Hand für den Energiefluss, das Aufrichten der Wirbelsäule, das Lösen von körperlichen Blockierungen, Entspannungstechniken und die Verbindung zu deinem inneren Kanal. 

 

Es ist ein interessanter, praktischer Kurs, wo du eine Vielfalt an diversen Körperübungen vermittelt bekommst, dabei in deinem Prozess begleitet wirst und einfache Alltagshilfen für dein gewohntes Leben kennenlernst. Ein Grossteil der Übungen findet am Boden auf Matten statt. 

 

 

Die nächsten Termine:

 

Für Alle (keine Vorkenntnisse), fortlaufender Wochenkurs

Montag, 17. August bis 21. September 2020 von 8:30 Uhr bis 9:40 Uhr

6 x 70 Minuten für CHF 170/ Schnupperlektion 1 x 70 Minuten für CHF 30

 

Für Therapeuten aus dem Gesundheitsbereich / für Interessierte (keine Vorkenntnisse), Tages-Workshop

Dienstag, 23. Juni 2020 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

1 Tag à 7 Stunden für CHF 190 (Workshop) mit Lernskript und kleiner Pausenverpflegung